multikulti-in | binational-in

    multikulti-in | binational-in

    multikulti-in.de | binational-in.de

    Ich war früher unter einem anderen Namen auf binational-in.de registriert, bis ich durch 2-3 Diskussionen rausgeworfen bzw. gesperrt wurde ...
    Dann habe ich mich damals als Rolf neu angemeldet und nur noch mitgelesen, nicht mehr aktiv Teil genommen.
    Habe dann damals aber auch mzungu.info gefunden.

    Nunja, mzungu.info war zu Anfangszeiten auch recht grenzwertig, eher wie so eine Schlammschlacht ..., stellenweise aber auch wirklich zum kaputt-Lachen, mzungu.info, hatte damals nicht besser zutreffen können, der Mzungu hatte sich damals auf dieser Webseite aber auch wirklich voll geoutet :thumbsup:
    Aber ich muss sagen, mzungu.info hat sich echt sehr positiv entwickelt, ich habe hier auch immer mitgelesen und ein Kompliment an die Macher von mzungu.info, ihr habt euch durchgesetzt, habt es geschafft, einen Nachteil zum Vorteil zu nutzen und habt echt was ganz tolles auf die Beine gestellt, RESPEKT !!
    Davon abgesehen, das Durchhaltevermögen hat euch nun zu einer DER deutschsprachigen Ostafrika-Seiten gemacht :thumbup:


    multikulti-in / binational-in:
    Dieses Forum scheint entgültig aus zu sein, da fehlt es an Allem, was Vorraussetzung ist, es sind zwei Überbleibsel im Netz:
    multikulti-in.de/
    multikulti.forumprofi.de/portal.php

    Das kann man alles vergessen, erst einmal zwecks DSGVO strafbar, dann ohne Herz gemacht, wie so Trittbrettfahrer, so schaut das aus, leider ...
    Ich habe hier meine Meinung geschrieben (3-4 mal geantwortet) und sogar ein Angebot gemacht, das binational-in zu retten, traurig, dass keine Resonanz gekommen ist, aber..., wie ich ja dort schrieb und wie es stellenweise halt auch auf binational-in war, hochnäsig und herrscherisch ...
    So wurde dann das Erbe zerstört, für mich, trotz Bannung, Sperrung dort, total schade ...

    Auch wenn ich oft nicht einverstanden war mit dem Verhalten verschiedener Mitglieder, Moderatoren sowie Administratoren, der Inhalt, Informationen usw. von binational-in/multikulti-in war halt schon recht gut ...

    Sehr schade, dass man dieses archivierte Wissen und Infos einfach vergehen lässt, sehr schade.

    Aber, mzungu.info ist ein recht guter Ersatz, wenn nicht sogar eine bessere Lösung und es freut mich, hier dabei zu sein.



    rolf

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Rolf“ ()

    Hi,

    Missterbsz schrieb:

    Was ist denn das fuer eine krimin.seite auf binatiobal etc. Da werden fake passport etc.angeboten....


    das passiert, wenn wenig Ahnung von Foren und/oder kein Spamschutz ...
    Und dass der Schrott da noch steht, zeugt davon, dass es scheinbar ein Forum ohne Kontrolle ist.
    Einzig, was dann gemacht wurde, ist, dass die Beiträge erst frei geschaltet werden müssen, bevor öffentlich, ist aber keine wirkliche Lösung und der Spam dort zwecks Fake-Passport hätte schon längst gelöscht gehört 8)

    Wie Rolf schrieb, schade eigentlich für die Inhalte von binational-in ...

    @Rolf, wusste gar nicht, dass du das kannst, warum hast deine Hilfe nicht hier angeboten, in den schlimmen Zeiten ...
    Die Macher hier, ist eine ein-Mann-Show ...


    mzungu