Immer wieder....

    Immer wieder....

    Neu

    hallo zusammen;oder miteinander.nachdem ich reichlich hier erfahrungsberichte,infos zu land und leuten sowie nuetzliche tips gelesen habe,moechte ich auch mein statement abgeben.wir alle haben gute und schlechte erfahrungen hinter uns,und das nicht laenderspezifisch.das meist negativ geschilderte und noch mehr als das kann einem ueberall auf der welt passieren,kurzfristig als zu falscher zeit am falschen ort;langfristig auf gebieten,die durch gefuehle oder eigene vielleicht falsche wertvorstellungen beeinflusst werden.auch ich hatte anfangs die grosse enttaeuschung,mit fast allem,was man sich so vorstellen kann-gefaelschte heiratsunterlagen(war bereits zweimal und nicht geschieden,auaaa),scheinschwangerschaft,betrug im geschaeft,affairen der Lieben,die ach so grosse und liebe familie(der rattenschwanz)um es kurz zu machen, ich stieg,zurueck aus kenia 2009,in berlin mit dem zug aus frankfurt kommend,aus.meine habe:ein seesack mit kleidung und ein paar habseligkeiten(sogar ne dose tuna,140bob war dabei). november,kaelte und regen,ich jeansjacke und zwei loecher in den modischen schuhen aus kenia,hahaha,sarkasmus tut manchmal gut. ich hatte mir geschworen,kenia,ueberhaupt afrika,nieeee wieder.wahr ist,wer einmal den virus afrika in sich hat,kann nicht drauf verzichten.so war,s zumindest bei mir.ein jahr spaeter ging ich zurueck und ich wuerds immer wieder tun;und mit den zurueckliegenden erfahrungen bin ich,eben auch langsam,wieder neu angefangen.diesmal eben nicht mit rosa brille und touristentypischer oberflaechlichkeit.laender,menschen und kulturen kann man nur verstehen,wenn man sich deren lebensgewohnheiten anpasst und das hat,zumindest bei mir,erfolg gehabt.heute lebe ich mit kenianischen kind und kegel bescheiden aber nicht arm befreit von dem,was mir in deutschland immer mehr stress gemacht hat. hektig,kiloweise papierkram,tausende vorschriften und gesetzesaenderungen,verfehlte rentenpolitik und ueberhaupt zunehmende gewalt und respektlosigkeit gegenueber aelteren menschen.
    es sollte hier kein roman werden und ich bin muede(4:30am,moschee lautsprecher 100meter luftlinie,allah akbar)ihr wisst was ich meine.darum erstmal bis bald und ich will,falls gewuenscht,auch einige erlebnisse von reisen und im alltaeglichen leben detaillierter. schildern.kwaheri
    p.s. bilder,kindergeburtstag,die luette wird 4, 2. rentner mit plegerin
    Bilder
    • IMG_20180501_151858.jpg

      560,07 kB, 1.536×2.048, 3 mal angesehen
    • IMG_20171003_100617.jpg

      346,56 kB, 1.536×2.048, 3 mal angesehen