Safaricom nummer nach 10 Jahren blockiert trotz Registrierung

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Safaricom nummer nach 10 Jahren blockiert trotz Registrierung

    Moin moin,

    ich habe meine Safaricom Nummer 10 Jahre und sie war von Anfang an registriert. Jetzt kam eine Message ich soll innerhalb von drei Tagen erneut registrieren. Ich habe ihnen dann wie gewünscht eine Passkopie geschickt und sie meinten jetzt wäre alles in Ordnung. Deshalb habe ich mein MPesa Guthaben auch nicht abgeräumt :/

    Heute morgen kam dann ein Text, sie haben die Line abgeschaltet und ich soll zu meinen Safaricom Dealer. (bin zur Zeit in Deutschland) ?(

    Also falls Ihr Safcom Lines habt , ab und zu mal nachschauen.

    Könnt Ihr ja auch den Kenyafans im sog. "Multikulti"forum schreiben (Mich haben sie da ja rausgeschmissen, meine Kultur passte nicht in deren Spektrum)
    Meine Safricom Nummer war auch kurz davor, gesperrt zu werden...
    ättliche SMS habe ich bekommen, ich solle mich in einem Safaricom-Shop einfinden oder einen M-Pesa Agenten aufsuchen um meine Daten zu verifizieren, anderen Falls würde meine Nummer gesperrt werden.

    Mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass ich noch Geld bei M-Pesa habe und meine kenianische Nummer behalten möchte, bat ich Freunde in Nairobi, meine Daten bei einem Safaricom Mitarbeiter zu bestätigen.
    Zwei Tage später war alles erledigt, hakuna matata.

    Gut, wenn man Freunde hat, auf die man sich verlassen kann!
    Erwarte wenig bis nichts und lass dich überraschen! 8o
    thats gud :) eine Freundin war auch bei einem Safcom Shop und ich habe dann mit dem Dealer gesprochen, was aber nichts brachte.

    Letztendlich hat dann aber doch die email Kommunikation geholfen. Zum Schluß habe ich ihnen zwei Video Botschaften geschickt, aber immer sehr freundlich. Ich war zwar ein bisschen sauer, habe mich aber bemüht es nicht zu zeigen. Ich denke sie hatten irgendein technisches Problem.

    Es gibt auch Phishing bei Safaricom. Irgendwelche Betrüger geben sich als Safaricom Kundendienst aus und fordern die Pin Nummer.

    Deswegen mag ich niemanden die Pin-Nummer geben, auch Freunden nicht. (weil sie könnten unbeabsichtigt Fehler machen)

    lg
    shikoo