Internet in Kenia

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Internet in Kenia

    New

    Hallo zusammen,
    Dem Schwiegervater geht es gerade nicht so gut. Entsprechend hoch ist unser Kommunikationsbedarf von Deutschland nach Kenia. Da ich Corona-bedingt noch nicht in Kenia war, ist es nicht einfach, das zu organisieren, vor allem, weil ich halt mit der Deutschen Selbstverständlichkeit (billiges mobiles Internet fast überall, Video-Telefonie etc) denke und die Realität vor Ort wohl etwas anders ist.

    Meine Frage daher:
    wie kann ich Video-Telefonie in Kenia so organisieren, dass die Familie dort nicht arm wird ?
    Gibt es so was wie DSL ? Oder bezahlbare Internettarife ? Auch auf dem Land (Kakamega) ?

    Es ist mir klar, dass wir das von hier aus sponsorn müssen.
    Nur finde ich auf den Englisch sprachigen Webseiten keine passenden Angebote.
    In einigen Ländern gibt es gesponsorte Angebote, die z.B. kostenloses WhatsApp bieten.
    Voice ist frei, Video kostet nur aus deutscher Sicht wenig zusätzlich. Auch so etwas wäre interessant.

    Was würdet Ihr empfehlen ?

    New

    Hi,
    Safaricom verlangt für ein 30 Tage Bundle mit "Gratis" WhatsApp *544# Menü 3 > 4 > 5
    KES 250, für 350kB Daten (außerhalb von WhatsApp) oder
    KES 1000 für 5 GB Daten (außerhalb von WhatsApp)
    Safaricom haben die meisten Anwender, funktioniert (fast) überall, oft besser als mobiles Internet in Europa.

    Leider hab' ich's im Internet aktuell auch nicht gefunden, aber auf meinem Telefon war's kein Problem....

    Lg