Search Results

Search results 1-20 of 31.

  • User Avatar

    Wobei Kenia laut Statistik im Vergleich zu den Nachbarländer theoretisch relativ sicher ist. de.wikipedia.org/wiki/T%C3%B6tungsrate_nach_L%C3%A4ndern Praktisch habe ich mir kürzlich Sansibar angesehen. In den rein muslimischen Gebieten (wo also noch keine Geschäftemacher vom Festland, insbesondere aus Kenia zugegen sind) scheint es recht sicher zu sein. Die Muselmanen haben mit sogar noch das im Daladala auf dem Sitz vergessene Smartphone rausgereicht. Ein Haus welches ich vorab über ein Portal …

  • User Avatar

    Re: Durchfall bekommen

    Kabelbinder - - Gesundheit

    Post

    Ich hatte mal unmittelbar nach einer zweimonatigen Keniareise Durchfall in Deutschland (in Kenia selbst alles immer gut) bekommen. Das war der typische südländische Reisedurchfall wie man Ihn eben kennt, also nicht wirklich unangenehm aber irgendwie lästig. In der Regel ist ja nach zwei, drei Tagen alles wieder im Lot. Zwei Wochen lang habe ich die Symptome auf Austern geschoben, die ich mir unter zweifelhaften Umständen (ungekühlt) hatte liefern lassen. Dann bin doch mal zum Arzt gegangen. Der …

  • User Avatar

    Re: So erkennt man wahre Liebe

    Kabelbinder - - Warnungen

    Post

    Meine Erfahrung ist, dass die Afrikanerinnen am Abend vor dem Abschied durchaus Emotionen zeigen bzw. besaufen sie sich einfach hemmungslos in Anbetracht des unvermeidbaren. Das ist mir schon mehrfach mit verschiedenen Ladies passiert. Der Abschied selbst ist sachlich, wie es sich gehört. Wer will schon eine Szene am Flughafen Mombasa? Mich hat dort mal ein Polizist darauf hingewiesen, dass küssen in der Öffentlichkeit verboten ist (kein Scherz). Zur Liebe allgemein empfehle ich folgenden Artike…

  • User Avatar

    Ende letzten Jahres habe ich hier einen Raubübefall geschildert. Seinerzeit habe ich noch vermutet es gäbe irgendwelche Regeln deren Kenntnis langjährigen Residenten einen halbwegs normalen Aufentalt in dem vollständig korrupten Umfeld ermöglicht. Der im Mai in Watamu erschossene, deutsche Tauchlehrer (30 Jahre Kenia) hat mich dann zweifeln lassen. Und jetzt das hier. Kamau hat ja auch schon ein paar Jährchen Kenia auf dem Buckel. Offensichtlich gibt es keine Regeln sondern es wird einfach belie…

  • User Avatar

    Wenn Kenia dem deutschen Botschafter Andreas Peschke ein Visa verweigert, dann finden deutsche Behörden Mittel und Wege dies auszugleichen. Der kenianische Präsident steht in Europa unter Anklage. Daher ist für Europäer alles mit Bezug zu Kenia eben etwas komplizierter.

  • User Avatar

    Re: KENYA - SZENEN EINES ABSTIEGS

    Kabelbinder - - Info

    Post

    Lieber Kamau, dieses 1979 ist beindruckend. Das sind 35 Jahre Erfahrung. Und seinerzeit auch noch alles richtig gemacht, lokal geschaut um dem Stress der Einbürgerung der Kenianerin zu entgehen, die Gutste zu ordentlicher Arbeit angehalten, später GEMEINSAM etwas in Kenia investiert. Ja, genau so sollte es laufen. Das Eaglesnest scheint in Mtwapa noch heute DIE Institution für die überwinternden Europäer zu sein. Irgendwann hast Du dann nicht mehr mitgehalten. Du bist mit einer Tasche und ohne D…

  • User Avatar

    Tansania

    Kabelbinder - - Sonstiges

    Post

    Und hier noch eine Erklärung warum Tansania besser gestellt ist. Bei 2 Mrd $ Potential bleibt einiges hängen wenn die Interessenten es wollen: ""Es lagern riesige Rohöl-Mengen momentan exportbereit auf iranischen Tankern, die bei dem Wegfall der Sanktionen den Markt kurzfristig überfluten werden", berichtet der britische Branchendienst Futures Services in seiner jüngsten Ausgabe. Was es heißt, so viele Riesenschiffe mit Öl an Bord wieder in den Markt bringen zu können, zeigt diese Rechnung: Die …

  • User Avatar

    Re: Kenia Virus!

    Kabelbinder - - Sonstiges

    Post

    Es gibt weitaus mehr Menschen die immer wieder nach Amerika oder nach Asien reisen oder sich dort niederlassen. Viele, besonders älter Menschen neigen ohnehin dazu immer wieder die selben Orte aufzusuchen, das Hotel in Tirol, der Campingplatz in Spanien, die Pension an der Nordsee oder eben ein bestimmtes Gebiet im weiteren Ausland. Von einem Virus spricht da niemand, selbst wenn die Reisenden über Renovierungsrückstand hinwegsehen. In Bezug auf Afrika bzw. Kenia ist der Begriff Virus insofern a…

  • User Avatar

    Re: Ich will eine Kenianerin heiraten

    Kabelbinder - - Info

    Post

    Quote from "Kamau": “An der Stelle sind Kenianer in unseren Augen eben korrupt. Lieber Kabelbinder, Korruptiom ist fuer mich was anderes. leider verstehe ich hier den Zusammenhang nicht.” Lieber Kamau, das Leben in Kenia ist deutlich teurer als in Deutschland, ja sogar als in der Schweiz wenn man vergleichbaren Standard haben möchte. Bei Mieten bzw. Immobilien ist noch ein gewisser Abschlag da aber auch dieser relativert sich wenn man den Begriff "Lage" nicht nur auf die Geographie sondern auch …

  • User Avatar

    Re: Ich will eine Kenianerin heiraten

    Kabelbinder - - Info

    Post

    Wie gesagt: die Heirat ist ja erst mal nur die gesetzliche Besiegelung einer Beziehung. Ob die sich ergebenden gesetzlichen Ansprüche für die Partner von Vor- oder Nachteil sind wäre im Einzelfall zu untersuchen. Es bleibt jedenfalls genügend Spielraum um die Beziehung hinsichtlich Versorgung, Wohnsitz und Sex individuell zu gestalten. Auch in Kenia verzichten wenige Frauen dauerhaft darauf Sex zu haben oder öffentlich eine Liebesbeziehung zu führen nur weil ihnen jemand monatlich 12 € aus Europ…

  • User Avatar

    Re: Ich will eine Kenianerin heiraten

    Kabelbinder - - Info

    Post

    Die Ehe war auch im deutschen Kulturkreis vor nicht allzulanger Zeit primär eine Vertrags- oder Versorgungsgemeinschaft wobei die Sache natürlich schon früher im Idealfall auch romantisch war bzw. entsprechend aufgeladen wurde. Genau betrachtet ist das heute auch nicht viel anders denn die Menschen könnten ja (wie hier bereits erläutert) einfach auf einem beliebigen Schiff, in einem weltweit beliebigen Behördenbüro oder in einem beliebigen Tempel/Kirche der zahlreichen religiösen Gemeinschaften …

  • User Avatar

    Re: Habari gani?

    Kabelbinder - - Willkommen

    Post

    Nehmen wir mal Base Titanium. Das ist das Ausbeutungsprojekt bzw. der Strohhalm an den sich in Anbetracht des darniederliegenden Tourismus momentan Ukunda klammert. Dort willst Du malaika2014 ja hin. Das Projekt ist ca. 200 Mio $ schwer und damit mehr Wert als sämtliche vorhandene Bausubstanz an der Südküste - wohlgemerkt Küste. Die Anlagen in der dritten und vierten Reihe bringen vielleicht auch noch was. Im Verhältnis zu mehreren Mrd $ die TyssenKrupp in einer Eisenerzmine in Brasilien versenk…

  • User Avatar

    Re: Anschlag in Diani Beach

    Kabelbinder - - Info

    Post

    Inzwischen sind ein paar Tage vergangen und so wurde letztes Wochenende nun auch das Rock Starz inkl. Schusswaffengebrauch überfallen. Das Restaurant liegt in der Mitte zwischen Diani Beach und Ukunda. Jetzt fehlt nur noch das Ushago aber dort sitzt ja außer veramten Rentner niemand mehr. Interessant an dem Überfall auf das Rock Starz ist, dass sich dort auch örtliche Prominenz getroffen hat (das Tandoori lebt eher von der Anwesenheit der Ladies). Letztlich haben sie den Schusswechsel zwar halbw…

  • User Avatar

    Re: Hawidiere zusammen!

    Kabelbinder - - Willkommen

    Post

    Quote from "Hannes": “In die Gegend von Mombasa ziehts mich trotzdem manchmal hin man hat ja auch nette Kontakte geknüpft und manchmal braucht man auch was zum Schmunzeln und dann schau ich mir das Treiben vor Ort an, manchmal helf ich auch dem Wolferl Ambros....” Bleibt zu hoffen, dass der Wolferl Ambros seine Projekte unter Kontrolle hat. Ich habe einige Fotos aus 2013 angehängt. Die österreichischen Idioten können nicht mal mehr die Schrift lesen die den Kindern dort inzwischen beigebracht wi…

  • User Avatar

    Sicherheit Südküste

    Kabelbinder - - Willkommen

    Post

    Man muss unterscheiden zwischen der üblichen lokalen Kriminalität wo auch mal die eine oder andere Aktion für den Muzungu mit Potential organisert wird und zwischen übergeordneten Banden oder gar Terrorismus. Bombenanschläge und Raubmorde sind sicher nicht im Interesse der lokalen Bevölkerung da das potentielle Geldgeber grundsätzlich abschreckt. Relativ gesehen sind solche Aktionen aber auch äußerst selten. Was die örtliche Kleinkriminalität betrifft ist es für einen Newbie günstig zunächst mal…

  • User Avatar

    the-star.co.ke/news/article-14…u-detonate-grenade-ukunda Ich gehe davon aus, dass auch die Handgrante im Fahrzeug der Engländer in Likoni gar nicht entsichert war. Das dürfte sich bald ändern.

  • User Avatar

    Re: Anschlag in Diani Beach

    Kabelbinder - - Info

    Post

    Das Tandoori war neben dem Shakatak die letzte verbliebene, zumindest am Wochenende gut besuchte Bar in Diani. Am Shakatak selbst wurden kürzlich die Büsche verschnitten welche einen gewissen Schutz zur Straßenseite hin boten. Ansonsten ist das Problem grundsätzlich, dass die Askaris nirgendwo mit Schusswaffen ausgerüstet sind. Problematisch ist das auch in den Hotels weil dort wegen der Elektrozäune niemand entkommen kann wenn unten (Strandzugang) und oben (Tor) je eine böswillige Person mit Sc…

  • User Avatar

    Raub

    Kabelbinder - - Schlechte Erlebnisse in Kenia

    Post

    Anfang des Jahres habe ich hier mal geschrieben, dass bei mir durch die Tricks und Stories nie ein Schaden verursacht wurde. Aber das ist natürlich nur ein Frage der Zeit. So stand mir im November abends um elf im vorbildlich mit Glasscherbenmauer und Stacheldraht eingefriedeten Compound plötzlich ein Mann gegenüber der mir eine beeindruckend großkalibrige Pistole vor die Nase hielt und erklärte, dass er mein Geld haben wolle. Nachdem ich ihm ein paar tausend Schilling aus der Hosentasche gegebe…

  • User Avatar

    Quote from "Riverroad": “Das mit dem "Mädel aufs eigene Zimmer/Apartment" nehmen ist schon mal eine gute Idee für einen Keniaanfänger. Die merken sofort wer Anfänger ist und wer nicht. Und Neulinge werden bevorzugt ausgenommen. ” Und darum werden mit Neulingen auch nicht solche paysex Preisverhandlungen geführt, jedenfalls nicht solange sie nicht blöd fragen. Denen wird eine Story der Art bin_aus Nairobi_und_besuche_hier_meine Tante / bin_aus_Kisumu_an_die_Küste_gekommen_um_Arbeit_im_Hotel_zu_fi…

  • User Avatar

    Quote from "MogKl": “Also ich hatte auch mal den Eindruck, dass da was nicht stimmt mit mir! Da fing ich mal an mich etwas umzuhören. Also ganz offen spricht keiner darüber aber hinter vorgehaltener Hand erfährt man doch das Eine oder Andere über dieses Voodoo Zeug. ” In Kenia wird gern über Bande gespielt. Die "vorgehaltene Hand" hat insofern gar nichts zu sagen. Quote from "MogKl": “ So wurde mir gesagt das eine jede Malaya einen Voodoo - Doktor besucht oder hat. Der soll ihr helfen einen Muzu…