Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 93.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Champion, malaika2014 und Missterbsz Die Verlängerung eines 3-Monats Visum auf max. 6 Monate war auch 2017 überhaupt kein Problem, zumindest in Mombasa dauert es gerade einmal 20 Minuten (im Zulfat Hatimy Complex, 3. Stock oder so) Alternativ gibt es auch noch das Multiple Entry Visum, ein Jahr gültig, für USD 100, allerdings nur in Nairobi erhältlich und dauert eine Woche....

  • Benutzer-Avatarbild

    Kenia hat leider kein Meldewesen - und daher kann es auch keine Meldebescheinigungen geben........

  • Benutzer-Avatarbild

    Betreff Rückkehrwilligkeit zwischen Kenia und Thailand im Vergleich >> zumindest meine Frau (Kenianerin) würde ihr Geburtsland für Thailand in weniger als einer Sekunde aufgeben. Es gefällt ihr dort viel besser als in Afrika Zudem gibt es da Wasser in Überfluss und dass es Hunger gäbe wäre mir auch unbekannt.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Missterbsz - ich denke, es ist kein Betrug, wenn man ein real bestehendes und vorliegendes Scheidungsurteil korrekt übersetzt den Dokumenten für die neue Heirat beigibt. Das war - zumindest bei mir - noch nie irgend ein Problem (weder im Sheria House noch im NSSF Building). Man sollte es nicht zu kompliziert machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Herzlich willkommen Kalinski

    254michael - - Willkommen

    Beitrag

    mein Tipp: einfach selber zum Registrar's Office in Mombasa oder in Nairobi gehen und selber fragen: die Leute sind sehr nett und hilfsbereit da und am "schwarzen Brett" sind alle Informationen ausführlich angeschrieben. Es ist ganz einfach!! In Mombasa verheiratet man Ausländer nur mit "Special Permit", das erspart die 21-tägige Wartezeit, kostet aber ca. Ksh 6000 statt 1500. In Nairobi werden beide Optionen angeboten. Eine selber verfasste Übersetzung eines Scheidungsurteils (mit einem beliebi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das sind aber beachtliche Summen?! - bei mir war wirklich immer alles ganz ganz easy und ohne alle Probleme. Ausreichend Zeit und Information war gegeben. Mombasa ist sogar etwas mehr auf Ehen mit Ausländern eingerichtet, deshalb kenne ich da ein "Eheähigkeitszeugnis" gar nicht. Entweder eine (selbst verfasste) Übersetzung eines (irgendeines?) Scheidungsurteils oder eine eidesstattliche Erklärung vorort, dass man ledig ist, (KES 2000/=) war genug. Die Hochzeit geht schnell (1 Woche) und benötigt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, soweit wäre auch mein Gedanke dazu; mehrere Botschaften "überbeglaubigen" Dokumente, die vom Außenministerium in Kenia beglaubigt wurden. Beispiel: Österreich. Wenn man jetzt in Deutschland eine Geburtsurkunde (Heiratsurkunde....) vorlegt, die vom Kenia-Außenministerium beglaubigt, von der Österreichischen Botschaft Nairobi überbeglaubigt und dann noch vielleicht von einem gerichtlich beeideten Dolmetschbüro übersetzt wurde - kann das Deutschlands Amtssystem noch nachprüfen wollen?

  • Benutzer-Avatarbild

    @Onyango & Kijana es wäre - für alle Botschaftsgequälten - interessant, zu wissen, ob eigentlich die Deutsche Botschaft ein Keniatisches Dokument, welches von einer anderen EU/Schengen-Botschaft in Nairobi beglaubigt worden ist, anerkennen muss?? Weiß das vielleicht jemand?

  • Benutzer-Avatarbild

    "Nochmal zum Visaantrag, gestern hat die Freundin zum xten mal auf der botschaft angerufen.nun sagen sie ihr ,die sämtlichen Unterlagen wären weg und niemand wüßte über etwas Bescheid." Das würde ich mir von der Freundin eine Vollmacht geben lassen und das auf der Botschaft hinterfragen - es kommt mir etwas suspekt vor >> sie müsste ja eine Bestätigung bekommen haben, dass sie die Unterlagen abgegeben und auch bezahlt hat?!

  • Benutzer-Avatarbild

    Alternativ in die Erdung einen (Auto-)Schlüssel (oder irgendeinen passenden Plastikteil - Kugelschreiberkappe) stecken während man den ganz norman Stecker ansteckt. Ebenso gut ist ein kleiner Schraubenzieher geeignet........

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, nachdem der Laptop per se gar nicht wissen kann, wo er sich gerade befindet, ist das ganz klarer Unsinn. Aber zur Sicherheit: ich habe immer meinen Laptop in Kenia (und auch überall sonst auf Reisen) dabei - und er funktioniert überall wenn er nicht gerade spinnt, keinen Strom hat oder sonstwas. Empfehlenswert ist ein Überspannungsschutz und online gehe ich jetzt meist über Hotspot vom Handy... Lg & viel Spass da!

  • Benutzer-Avatarbild

    Permit K (Rentnervisum)

    254michael - - Info

    Beitrag

    Die Anforderungen: a) ICH muss beweisen, dass ich nicht über ausreichend Geld verfüge um mich selber zu erhalten und b) SIE muss anhand ihres Steuerbescheides beweisen, dass sie genug geld verdient um mich zu erhalten Als Alternativ könnte ich auch ein Pflegefall sein und eine Pflegerin brauchen - ärztliches Gutachten erforderlich. Für Mann/Frau ist das alles nicht erforderlich.....

  • Benutzer-Avatarbild

    Permit K (Rentnervisum)

    254michael - - Info

    Beitrag

    den Dependendpass kann ich vergessen, das spielts mit den geforderten Nachweisen nie....

  • Benutzer-Avatarbild

    Na, ich kenne noch ein paar solche "Ausnahmen"

  • Benutzer-Avatarbild

    Permit K (Rentnervisum)

    254michael - - Info

    Beitrag

    Na das kann ich zumindest beantworten: die Behörde verlangt, wenn ein Mann einen Dependentpass beantragt einige Nachweise: 1) dass "er" kein Geld hsat oder (Körper-)behindert ist 2) dass "sie" genug (versteuertes) Einkommen hat um "ihn" zu versorgen Diesm gilt leider selbst dann, wenn wenn man "Freunde" im Nyayo House hat. Frauen bekommen den Dependent Pass übrigens ohne Probleme @ngonghills >> Dein Text "das einfachste waere natuerlich die heirat hier mit einer kenianerin.nach drei jahren erhae…

  • Benutzer-Avatarbild

    So erkennt man wahre Liebe

    254michael - - Warnungen

    Beitrag

    Ah ja, etwa mehr classy gefällig? In Kiembeni, Blue Estate kostet ein Einfamilienhaus (2BR) ab 13.000 /=, vergleichbares gibt es in Nairobi nicht unter 40.000/= (wenn überhaupt).

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, leider kenne ich auch viele junge (oder mitteljunge) Leute, die keinen - oder einen miserablen - Job haben. In Mtwapa, Bamburi, Utange u.s.w. - alle sind vom Land gekommen, weil es da noch viel schlimmer ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mallorca oder Kenia Südküste?

    254michael - - Dies und das

    Beitrag

    Hi also ich bin ja ganz alleine hier im Account vertreten Aber wir leben so einigermaßen gleich über's Jahr verteilt in Mombasa, Meru und Österreich. Zwischendurch sind Mallorca, diverse asiatische Länder und Kenia sowie die anderen europäischen und afrikanischen Staaten unsere bevorzugten Ziele. Mallorca aktuell € 600 / 1Woche all-in, Leihwagen € 13/Tag Kenya aktuell € 1.050 / 1Woche all-in, Leihwagen international gebucht € 54/Tag, lokal gebucht € 22/Tag (Flug nach Kenia (fly-only) für mich ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    So erkennt man wahre Liebe

    254michael - - Warnungen

    Beitrag

    Hi, na Klar für Bedseater, auch der von mir für Nairobi genannte Preis versteht sich so. Wie geschrieben in Shanzu, auch Bamburi oder Utange. Und VOK, auch in Likoni sollte es nicht teurer sein. Wir reden ja hier nicht von "high-class" Unterkünften, aber auch nicht vom realen Slum?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, auch in Mazeras hat das EPZ gewaltig erweitert. Dass es in Nanyuki auch ein wenig weitergeht, mag ich gar nicht abstreiten - der Airport ist ja schon fast in die Stadt integriert - aber die wirklich boomenden Städe in K enia sind sicherlich Nairobi und Mombasa. Wenn die Statistik (Kenya Government nehme ich an, die Küste ist Opposition) anderes zeigt, dann nur, weil einfach der Zuzug ungebremst ist - und zig-tausende die Arbeitsplätze im Tourismus vermissen