Visa für Kenia

    Visa für Kenia

    Das Thema Visum wirft für Kenia-'Ersttäter' immer wieder Fragen auf. Dazu ein kurzer Video-Clip:



    Hier der im Video gesprochene Text für diejenigen, die kein Video sehen wollen/können:

    Visa Bestimmungen

    Sie haben einen deutschen Reisepass?
    Herzlichen Glückwunsch! Sie dürfen in 177 Länder dieser Welt ohne
    Visum einreisen. Das ist Weltrekord. Allerdings gehört ausgerechnet
    Kenia nicht dazu. Ausgenommen von der Visumspflicht sind lediglich
    Kinder unter 16 Jahren.

    Nach Kenia einreisen dürfen deutsche
    Staatsangehörige nur mit einem Visum für Kenia oder den
    Ostafrikanischen Raum. Zusätzlich wird ein Reisepass benötigt, der
    am Tag der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist und noch
    über mindestens 1 komplett leere Seite für Sichtvermerke verfügt.

    Den Visumsantrag kann man schnell,
    einfach und völlig problemlos bei der Einreise am Flughafen in Kenia
    ausfüllen. Dazu sollten Sie einen Stift und 40€ passend dabei
    haben sowie zusätzlich zu den Angaben aus dem Reisepass die
    folgenden Informationen zur Hand haben:

    - Aufenthaltsadresse in Kenia

    Hier genügt die Angabe des zuerst oder
    überwiegend zum Aufenthalt genutzten Hotels. Die Angabe jeder Lodge
    einer Safari ist nicht notwendig.

    - Kontaktdaten von Personen, die man in
    Kenia besuchen möchte

    Hier tragen Sie am besten die
    Telefonnummer oder Email Adresse Ihres Hotels ein, es sei denn Sie
    besuchen tatsächlich Freunde in Kenia.

    - Zeiten früherer Kenia-Besuche
    (Datum, Dauer)

    Notfalls kann man am Flughafen 50 USD
    am Automaten ziehen, falls man die 40€ nicht passend dabei haben
    sollte. Wegen der Gebühren dieses besonderen Geldautomaten, ist das
    aber für den Regelfall nicht zu empfehlen.

    Wer nicht direkt aus Deutschland
    anreist, sondern über ein Drittland, beispielsweise Äthiopien, wird
    am Flughafen in Kenia nach einer Gelbfieberimpfung gefragt. Diese
    muss im gelben Impfausweis eingetragen sein, wenn bei dem
    Zwischenstopp der Transitbereich verlassen wurde. Bei nur 2 Stunden
    Aufenthalt ist das jedoch keine zwingende Anforderung. Andere
    Impfungen werden momentan nicht gefordert. Jedoch sollte man vor
    jeder Kenia-Reise den Tetanus-Schutz prüfen und je nach Zielgebiet
    in Kenia ist auch eine Hepatitis-Impfung zu empfehlen.

    Das Visum kann man auch von
    entsprechenden Dienstleistern bekommen, was ich für unnötige
    Mehrausgaben halte. Auch Portale von Drittanbietern, wie etwa
    kenya-evisa-online.com
    sollten gemieden werden. Sie kosten einfach nur mehr, ohne
    zusätzlichen Nutzen zu bringen.

    Allerdings kann man für 51 USD das
    Visum auf dem offiziellen Portal der Kenianischen Immigrationsbehörde
    beantragen. Dieses ist zu finden unter ecitizen.go.ke/.
    In diesem Falle benötigt man zusätzlich eine Email-Adresse, eine
    Kreditkarte, ein gescanntes Foto des Reisepasses und ein gescanntes
    Passbild (500x500 Pixel). Englische Grundkenntnisse werden
    vorausgesetzt.

    Zuerst legen Sie auf dem Portal einen
    Account an. Bitte suchen Sie Deutschland in der Liste der Staaten
    nicht unter D. Germany beginnt mit G.

    Das Ausfüllen des Formulars am
    Bildschirm ist weitestgehend selbst erklärend. Beachten Sie, dass
    man im englischsprachigen Raum zuerst den Monat, dann den Tag angibt.
    Man sollte darauf achten, dass die beiden Bilder keine zu großen
    Dateien sind, da es sonst zu sehr merkwürdigen Fehlern der Seite
    kommen kann. Nun dauert es etwas bis der Antrag bearbeitet wurde.
    Leider gibt es keine Email-Bestätigung. Man muss das stets selbst
    auf der Plattform checken. Dort kann man die Bestätigung dann
    zumeist wenige Tage später finden, lädt sie als PDF herunter und
    druckt sie aus. Diesen Ausdruck sollten Sie dann bei der Einreise
    dabei haben und mit Ihrem Reisepass vorlegen.

    Kurz: Für Kenia benötigt man zwar ein
    Visum, dieses ist aber problemlos bei der Einreise zu bekommen. Man
    sollte sich dadurch nicht irritieren lassen. Viel Spaß in Kenia!
    Das Buch 'Karibu Nairobi beschreibt mein Leben.https://www.amazon.de/kindle/dp/B01GKCRO6Y

    Aufgewachsen im ländlichen Vihiga, zum Studium nach Nairobi gekommen und dann nach Diani Beach verschlagen. Die dabei gemachten Erfahrungen mit Mzungus sowie viele Details über Kenia liebevoll und detailgenau erzählt in einem einzigen Buch. Ich würde mich über Deine Meinung zum Buch sehr freuen.

    Der YouTube-Kanal mit vielen Infos über Kenia: youtube.com/channel/UC6onRqel3jQscHT0QWxxPcg
    Ich beantrage mein Visum immer online auf dieser Plattform ecitizen.go.ke/ , es geht schnell und einfach und meistens ist das Visum am nächsten Tag schon zum runterladen Fertig.
    Über das Kenianische Botschaftsportal kommt man auch auf diese Seite.
    Bitte daran denken, dass das Visa ab dem Tag der Ausstellung nur 90 Tage gültig ist. Also nicht zu früh beantragen.
    Das ist ja das im Video gezeigte Portal.

    Bei der Beantragung gibt man das vorgesehene Einreisedatum an. Dies ist der erste Tag der Gültigkeit des Visums. Ab hier zählen die 90 Tage, nicht ab Ausstelldatum.

    Kenia Immigration:
    "An evisa to Kenya once issued is valid for 3 months before you travel. Once you present yourself to immigration control at the port of entry, you may be issued with a stay period not exceeding 90 days, which may be renewed for a further 90 days at the immigration headquarters. The maximum number of days a visitor may stay in Kenya is 6 months."

    Allerdings kann man das Visum nicht früher als 3 Monate vor Beginn der Reise beantragen.

    Kenia Immigration:
    The date of your trip must start no more than 3 months after the issuance of your visa.
    Das Buch 'Karibu Nairobi beschreibt mein Leben.https://www.amazon.de/kindle/dp/B01GKCRO6Y

    Aufgewachsen im ländlichen Vihiga, zum Studium nach Nairobi gekommen und dann nach Diani Beach verschlagen. Die dabei gemachten Erfahrungen mit Mzungus sowie viele Details über Kenia liebevoll und detailgenau erzählt in einem einzigen Buch. Ich würde mich über Deine Meinung zum Buch sehr freuen.

    Der YouTube-Kanal mit vielen Infos über Kenia: youtube.com/channel/UC6onRqel3jQscHT0QWxxPcg

    KaribuNairobi schrieb:


    Allerdings kann man das Visum nicht früher als 3 Monate vor Beginn der Reise beantragen.

    Womit ja dann Thomweb wohl richtig liegt: das Visum ist ab dem Tag der Ausstellung nur 90 Tage gültig - und ab der Einreise darf man sich dann 3 Monate im Land aufhalten.
    Es ist empfehlenswert, zu prüfen, ob der Passbeamte auch tatsächlich "3 Mo" oder so ähnlich über den Einreisestempel schreibt - denn das was der schreibt, gilt!

    Ich empfehle übrigens jedenfalls für Einzelreisen das EVisa, nur für ein allfälliges Multiple Entry (100 USD, nur in Nairobi, Nayo house) die Klebevariante zu wählen. Die Platzersparnis im Reisepass rechtfertigt den Mehrpreis allemal.
    Gute Reise!
    Die Gültigkeit des Visums beginnt an dem beantragten ersten Tag der Reise. Nicht davor.

    Beispiel:
    Antrag am 1. Januar
    vorgesehene Einreise am 1. April
    Nun kann man das Visum nicht nutzen, um im Januar, februar oder März einzureisen. Es ist nicht gültig.
    Man könnte es aber nutzen, um (max. 3 Monate) nach dem 1. April einzureisen.

    Hört sich an wie Spitzfindigkeit. Könnte für einen betroffenen aber einen großen Unterschied machen. Deshalb betone ich das so.
    Das Buch 'Karibu Nairobi beschreibt mein Leben.https://www.amazon.de/kindle/dp/B01GKCRO6Y

    Aufgewachsen im ländlichen Vihiga, zum Studium nach Nairobi gekommen und dann nach Diani Beach verschlagen. Die dabei gemachten Erfahrungen mit Mzungus sowie viele Details über Kenia liebevoll und detailgenau erzählt in einem einzigen Buch. Ich würde mich über Deine Meinung zum Buch sehr freuen.

    Der YouTube-Kanal mit vielen Infos über Kenia: youtube.com/channel/UC6onRqel3jQscHT0QWxxPcg

    KaribuNairobi schrieb:

    Man könnte es aber nutzen, um (max. 3 Monate) nach dem 1. April einzureisen.


    Das ist schlichtweg gefährlich falsch.
    Originaltext evisa.go.ke/evisa-faqs.html :
    "An evisa to Kenya once issued is valid for 3 months before you travel. Once you present yourself to immigration control at the port of entry, you may be issued with a stay period not exceeding 90 days, which may be renewed for a further 90 days at the immigration headquarters. The maximum number of days a visitor may stay in Kenya is 6 months."

    Wenn das Visum ausgestellt wird, ist es AB AUSSTELLUNGSDATUM für drei Monate gültig, danach darf nicht mehr eingereist werden!!
    Ob die Einreise vor dem beantragten Einreisedatum möglich ist, weiss ich ( noch) nicht. Um mich der Frage gar nicht erst stellen zu müssen, beantrage ich einfach ein paar Tage früher.....
    Ab der Einreise für 90 Tage; in meinem Pass steht immer "3 MO" für drei Monate - wie das mit dem Februar ist, weiss ich nicht - aber ich bleibe ja sowieso immer bis zu 3 Monate oder gleich länger.
    Im Gegensatz zu den offiziellen Informationen kann man das Visum übrigens auch in Mombasa im Zulfat Hatimy Complex (gegenüber dem Gericht, am Kreisverkehr "The Mombasa Hospital Junction" verlängern lassen. Sehr freundlich und rasch geht's dort vor sich!
    Viel Spass in Kenya!